Samstag, 20.04.2024 11:24 Uhr

Was die Dewender-Stiftung fördert

Verantwortlicher Autor: nd Wachtendonk, 21.10.2023, 14:25 Uhr
Presse-Ressort von: Norbert Dewender Bericht 7114x gelesen

Wachtendonk [ENA] Die Dewender-Stiftung fördert im Jahr 2023 drei Deutschlandstipendien, jeweils eins an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, der Hochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach und der Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort. In Wachtendonk werden die Freie Realschule Weitsicht und die Hilfsgemeinschaft "Ukraine-Kinder" unterstützt.

Die Dewender-Stiftung fördert wie in den Vorjahren im Wintersemester 2023/24 und im Sommersemester 2024 eine/einen Studierende/n aus dem Fachbereich 3 Bauingenieurwesen an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen und eine/n Studierende/n aus dem MINT Bereich (Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Elektrotechnik und Informatik, Chemie oder Wirtschaftsingenieurwesen) an der Hochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach im Rahmen des Deutschland-Stipendiums. Darüber hinaus wird die Stiftung für den gleichen Zeitraum eine/n Studierende/n an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort fördern.

Beim Deutschlandstipendium engagieren sich privat Fördernde und der Bund gemeinsam für den Nachwuchs. Zu den Förderkriterien zählt neben besonderen Erfolgen an Schule und/oder Universität auch das gesellschaftliche Engagement. Berücksichtigt wird auch die Überwindung besonderer biografischer Hürden. Da Bildung ein wesentlicher Baustein für eine starke Wirtschaft und eine gerechte Gesellschaft ist, hat die Dewender-Stiftung 16 Deutschlandstipendien seit dem Wintersemester 2016/2017 gefördert. Schwerpunktmäßig werden hierbei Studierende technisch-naturwissenschaftlicher Fachrichtungen unterstützt.

Die Dewender-Stiftung wurde 2012 von Norbert Dewender errichtet. Sie ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Wachtendonk. Die Förderschwerpunkte liegen in den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung, Sport und bürgerschaftliches Engagement. Die Stiftung ist lokal in der Gemeinde Wachtendonk tätig. Im Rahmen des Deutschlandstipendiums unterstützt sie Studierende an mehreren Hochschulen in der Region. Weitere Informationen: www.dewender-stiftung.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.